Daten
Schutz

Ausschreibung zu Ende!

Berücksichtigt werden Einreichungen, die bis zum 10. Juni 2018 eingegangen sind.
Im August werden wir Euch das Programm dann mitteilen können.

celluloidgolem@halfpastselberschuld.de

Das Celluloid Golem Festival ist das erste Düsseldorfer Puppenfilmfestival.
Handgespielte Puppen und Objekte können durch geschicktes, trickreiches Spiel spannende Unterhaltung bieten und sich manchmal besser ausdrücken als ein Teenager einen dicken Pickel. Prima, wenn etwas überraschendes, schräges, schockierendes oder schönes dabei heraus kommt!

Das erste Celluloid Golem – Festival möchte hart arbeitenden Puppen, Objekten und den brillianten Hirnen und Händen, die in und über und hinter und unter ihnen stecken, eine Leinwand nebst Publikum bieten!

Vom 2. – 4. November 2018 findet im Filmmuseum Düsseldorf das Celluloid Golem – Festival statt, das ein Forum für Diskussion, Austausch, Inspiration und Vernetzung rund ums Puppenspiel sein soll!

 

Wir sind das Künstlerduo half past selber schuld aus Düsseldorf und feiern in diesem Jahr unser 20-jähriges Jubiläum. Im Rahmen der Ausstellung “half past selber schuld – Von Pelztierkochern und Menschenähnlichen” im Theatermuseum Düsseldorf (13. 6. 2018 – 6. 1. 2019) wird neben zahlreichen anderen Events auch dieses Puppenfilmfestival im Filmmuseum Düsseldorf von uns ausgerichtet werden.

Hier sind zwei unserer eigenen Puppenfilme “Thugs 1” und “Thugs 2”, die wir 2016 produzierten. Solche und andere handgemachten Puppenfilme sollen Teil des Celluloid Golem Puppet Film Festivals sein.